Erfolgreicher Kottenbach Cup 2018

 

 

 

Auch in diesem Jahr organisierte der Schützenverein Rotenburg a.d. Fulda 1898 e.V. ein überregionales Bogensporturnier, den Kottenbach Cup, auf der Schießanlage im Kottenbach.

 

Mit einer guten Beteiligung von über 33 Sportschützen aller Altersgruppen und aus den verschiedensten Bogendisziplinen, erlebten Sportschützen wie auch Zuschauer bei schönen Wetter einen spannenden Wettkampf. Dank eines tollen ehrenamtlichen Organisationsteam des Schützenvereines war auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

 

Ganz besonders freute sich der ausrichtende Schützenverein in diesem Jahr über die Teilnahme einiger überregionaler Bogensportler. So durften die Rotenburger Schützen auch auswärtige Gäste aus Duderstadt, Korbach, Naumburg, Eschwege und Bad Oynhausen zum Turnier begrüßen. Am Ende konnte in acht verschiedenen Wettkampfklassen Urkunden und Medaillen vergeben werden. Den ausgeschriebenen Wanderpokal des diesjährigen Turnieres gewannen die Bogenschützen vom BSC Duderstadt, so dass dieser dann auch erstmalig seit seinem Bestehen nach Niedersachsen geht.

 

GRATULATION ZUM AUFSTIEG IM RUNDENWETTKAMPF

Die zweite Luftgewehrmannschaft Auflage des Schützenvereins Rotenburg hat nach einem packenden Rundenwettkampf beim letzten Schießen in Dankerode den Aufstieg in die Grundklasse II geschafft. Lange Zeit war man mit der 3. Luftgewehrmannschaft aus Breitenbach punktgleich, am Ende entschied die höhere Ringzahl von der Schützen aus Rotenburg und der direkte Vergleich beider Mannschaften.

Unsere Kids-Schießgemeinschaft nimmt am Lossetal Cup 2018 in Kassel teil

Kottenbach Cup 17. Juni 2018

Auch in diesem Jahr veranstalten wir wieder unseren Kottenbach Cup 2018. Bei hoffentlich schönem Wetter freuen wir uns wieder auf viele regionale und überregionale Bogenschützen und hoffen auf spannende Wettkämpfe in den einzelnen Diziplinen. Wie gewohnt werden wir auch in diesem Jahr von unserem Cateringteam mit leckerem Kuchen und mancher Grill-Leckerei verwöhnt.

Download
Einladung Kottenbach-Cup 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB